11.06.12 09:42 Uhr
 38
 

NBA: Miami Heat in den Finals

Die Miami Heat haben zum zweiten Mal in Folge die Finalserie der amerikanischen Profiliga NBA erreicht. Im entscheidenden siebten Spiel im Finale der Eastern Conference konnte das Starensemble die Boston Celtics mit 101:88 (46:53) besiegen.

Bester Spieler wurde, wie auch schon in Spiel sechs, Superstar LeBron James. Er kam auf 31 Punkte und zwölf Rebounds. Dwyane Wade konnte 23 Punkte erzielen. Power Forward Chris Bosh kam angeschlagen von der Bank, erzielte aber dennoch 19 Punkte und acht Rebounds.

In den NBA-Finals warten nun die Oklahoma City Thunder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KaosKevin
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Finale, NBA, Miami Heat
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 09:42 Uhr von KaosKevin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann eine spannende Finalserie werden. Ich persönlich glaube, dass sich die Heat diesmal durchsetzen werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?