11.06.12 08:46 Uhr
 19.781
 

Objekt am Ostseegrund: Gerüchte über Fund werden immer mysteriöser (Update)

Vor kurzem wurde berichtet, dass Taucher die mysteriöse Struktur auf dem Ostseegrund, welche im letzten Sommer gefunden wurde, nun erkunden wollen (ShortNews berichtete).

Nun wird die Sache jedoch immer mysteriöser und geheimnisvoller. So wurde bekannt, dass man zwar "coole Sachen" gefunden habe, allerdings noch nicht darüber sprechen dürfe. Das Schiff sei auch lediglich in den Hafen zurückgekehrt, um neue Vorräte aufzunehmen.

Der Kapitän soll zudem schon erklärt haben, dass es sich bei dem gefundenen Objekt definitiv nicht um einen Felsen handelt. Die Entdecker haben angekündigt, im Laufe der Woche Licht ins Dunkel der Geschichte zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Grund, Fund, Ostsee, Mysterium, Objekt
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 08:54 Uhr von Jerry Fletcher
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Da hat sich der gute Han Solo aber ordentlich verflogen.
Das auf dem Bild (in der News) sieht für mich aus die der Millenium Falcon !!

guckst du hier: http://www.internetmodeler.com/...
Kommentar ansehen
11.06.2012 08:59 Uhr von jpanse
 
+58 | -2
 
ANZEIGEN
Coole Sachen: Replikatoren, Tragebare Transporter, HaushaltsFusionsreaktoren, Generatoren für künstliche Gravitation, Holodecks, Handphaser...

Ein Auto das immer Bergabfährt um Treibstoff zu sparen?
Den 25h Tag?
Eine Möglichkeit das selbst das älteste Rindersteak immer Medium und Butterzart wird?
Biologisch abbaubarer Atommüll?
Computer die nie Abstürzen?
Kommentar ansehen
11.06.2012 09:03 Uhr von LoneZealot
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: Leider wirds sicher wieder irgendeine Belanglosigkeit sein, sonst hätten sich längst ganz andere Kreise eingeschaltet.
Kommentar ansehen
11.06.2012 09:05 Uhr von Aviator2005
 
+39 | -4
 
ANZEIGEN
jpasne und vielleicht noch ein Gehirn für unseren crushial hier!!!
Kommentar ansehen
11.06.2012 09:08 Uhr von jpanse
 
+55 | -0
 
ANZEIGEN
@Aviator: *muhahahahahaha*

Er Sprach von coolen Sachen, nicht aber von einem Wunder.
Kommentar ansehen
11.06.2012 09:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@jpanse: "Eine Möglichkeit das selbst das älteste Rindersteak immer Medium und Butterzart wird?"

Das gibts ja schon ^^

@LoneZ
Das vermute ich auch irgendwie....aber vieleicht haben diese Kreise ja auch etwas dort versteckt, das gefunden werden soll ^^ Irgendwann wirds ja auch mal Zeit *g

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 09:35 Uhr von Askeria
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Neue: Neue PR-Aktion von Apple.
Kommentar ansehen
11.06.2012 09:44 Uhr von str8fromthaNebula
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Aviator2005: die news is ja nichmal von crushial, so armselig seid ihr schon ja ?^^
okeee, dann werdets auch so behandelt ab jetze ^^
crushial tut wenigstens was für seinen namen , andere hier sind ja echt nur dann mal an der oberfläche wenn sie grade lästern^^ und das noch auf die kindischste art und weise die es gibt^^

zur news, ich will es wissen !!! die sollen nich so spezial geheim tun die sollen es sagen !!!

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 09:55 Uhr von madmaX290
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
bleibt doch bitte mal beim Thema: Hallo zusammen

Des öfteren fällt mir hier auf das man sehr oft vom Thema hier abweichen tut was hier eigentlich unangebracht ist daher bleibt doch sachlich und Kommentiert hier eure News eindrücke dazu und gut ist.

Bin echt mal gespannt was die Forscher da nur gefunden haben wenn es denn kein Kriegsmaterial ist aus dem 2. oder 1. Weltkrieg da man ja auch vor kurzem in der Ostsee 2 alte Flugzeuge gefunden hat wo eins davon eine Stuka war.
Kommentar ansehen
11.06.2012 11:02 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
es gibt jetzt zwei möglichkeiten:

1. entweder die haben wirklich etwas ungewöhnliches gefunden und die welt steht kurz vor einer sensation.

2. oder das ganze ist ein gut inszenierter internethoax oder werbegag.

leider befürchte ich eher letzteres, nachdem ich mir nochmal die quelle durchgelesen habe.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 11:06 Uhr von frazerelite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bisl werbung macht er für irgendwas eigentlich langweiliges

die letzte eiszeit ist noch nicht solange her, keine ahnung wie niedrig der meeresspiegel da war
bestimmt hat da irgendeine kultur sich verewigt
insoweit schon cool für die jeweiligen kreise
Kommentar ansehen
11.06.2012 11:24 Uhr von sv3nni
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
gibts mal n neues bild? schon 3x diese news und immer das gleich bild
Kommentar ansehen
11.06.2012 12:49 Uhr von sigmasix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gamma Quadrant. Das Ding sieht aus wie ein Schiff der Jam-Hadar. Evtl. sind die Gründer schon unter uns um uns zu versklaven. Ruft sofort Hilfe auf DS9!!!!!!
Kommentar ansehen
11.06.2012 13:26 Uhr von Sarein
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
muss da immer an: den zweiten todestern denken wenn ich das foto sehe
Kommentar ansehen
11.06.2012 13:27 Uhr von DaggetTheBeaver
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mein verschollenes iPhone 5! Ja!, Die haben gerade noch rechtzeitig zur WWDC mein verschollenen Prototypen meines iPhone 5 gefunden.

Wie alles wissen, hat es ja ein riesiges Display - so riesig, dass es rund ist und gerollt werden muss... dummer weise habe ich es beim letzten tauchkurs verloren...

Schade nur, dass es evtl. einwenig feucht wurde...
Kommentar ansehen
11.06.2012 14:22 Uhr von Rigo15
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
cool: cool eine News das bald eine News kommt ...

(ShortNews berichtete) (ShortNews berichtete) (ShortNews berichtete)

... oh man ...
Kommentar ansehen
11.06.2012 15:14 Uhr von LuckyBull
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist eine Sensation, da bin ich mir: sicher. Denn von Insidern habe ich erfahren dass das langgesuchte Bernsteinzimmer aus Ostpreußen auf dem Grund der Ostsee versenkt wurde.

Siehe auch die Meldung der Baltischen Zeitung aus 2009:

http://www.baltische-rundschau.eu/...

Es hätte eben nur heißen müssen, statt an - in der Ostsee...!!!

Auszug aus der Meldung:

Bernsteinzimmer-Jäger Günter Wermusch ist sich nun sicher: „Das Bernsteinzimmer liegt in Wustrow, das ist die logischste Erklärung.“ Allerdings sei es nicht leicht, die Transportkisten auf der 1000 Hektar großen menschenleeren Insel zu finden. „Das ist so, als würden Sie eine Stecknadel im Heuhaufen suchen“, sagt Wermusch. „Bis 1994 war die Halbinsel russisches Militärgebiet.“

Elf Kisten mit den Inhalten des Bernsteinzimmers sind aller Wahrscheinlichkeit nach aus der Ju 52 in die Ostsee abgworfen worden.

Wäre dies nicht ein spektakulärer Fund ...?

[ nachträglich editiert von LuckyBull ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 16:27 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed: Er meinte auch nicht die nervigen Replikatoren aus SG-1
sondern die eher nützliche Variante aus Star Trek mit der du dir
deinen nächsten Kaffee / Earl Grey / Werkzeug replizierst :)
Ich nehme einen Ractajino Ich wollt schon immer mal wissen wie Klingonischer Kaffee schmeckt :)
Kommentar ansehen
11.06.2012 19:02 Uhr von Umbrella1976
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Sachen gefunden Borg-Implantate und (speziell für Crushial) den Unterleib der Borg-Queen.....
Kommentar ansehen
11.06.2012 19:20 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny: Das ist ja gerade der Witz dabei... die Wirtschaft in Star Trek KENNT kein Geld keine Gier etc ( Ferengi ausgenommen)
Durch die Technik gibt es keine Armut.. jeder kann alles haben was er will...
Die Replikator Technik setzt die Materie soweit ich weiss auf Molekularebene zusammen... Aber den Aspekt Natürlich -> Repliziert wird in einigen Folgen auch eingegangen :)
Kommentar ansehen
11.06.2012 23:17 Uhr von mixery50
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
als ob Wenn es wirklich das ist für was es gehalten wird, wären innerhalb weniger Stunden zig Militäboote vor Ort und es wäre alles weiträumig abgesperrt, um hinterher zu verkündigen das es nur ein Wetterballon ist. Es wurde doch bestimmt schon kurz nach der Entdeckung von einer "wichtigen Institution" im Vorfeld abgecheckt
Kommentar ansehen
12.06.2012 10:22 Uhr von b_andog
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mhmm sehr mysteriös und spannend die verschiedenen Kommentare zu diesem unglaublich mysteriösen und geheimnisvollen Vorfall in den immernoch nicht vollständig erforschten Tiefen der geheimnisvoll mysteriösen Ostsee. Danke an den geheimnisvollen Autor der dank seines mysteriösen Studiums dieser unglaublich geheimnisvollen Quelle "grenzwissenschaften.de" mysteriöse Phänomene wie diesen geheimnisvollen Fund den neugierigen Lesern von shortnews darreicht.

Für mich unglaublich mysteriös, ich hoffe er hält uns auf dem laufenden. Es könnte ja sein das der Kapitän bei einem Sanitärgang eine mysteriöse Luke findet in seinem Schiff mit einem strudelnden interdimensionalen Sternentor wo menschliche portionierte Biomasse einfach so verschwindet....

uiuiui --- nicht auszumalen

bitte haltet mich auf dem laufenden

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?