11.06.12 07:50 Uhr
 172
 

Hünxe: Stehendes Auto wird auf der A 3 von einem Bus gerammt

Auf der A 3 hat sich in der Nacht zum Sonntag auf Montag ein Unfall ereignet, bei dem ein 23-jähriger PKW-Fahrer ums Leben kam.

Nach Angaben der Autobahnpolizei Düsseldorf hatte der Mann aus bislang unbekannten Gründen die Beherrschung über sein Auto verloren und blieb mitten auf der Straße liegen.

Der Fahrer eines Busses konnte nicht mehr stoppen und fuhr in das Fahrzeug. Der Autofahrer starb am Unglücksort. Die Insassen des Reisebusses blieben unverletzt. Allerdings mussten sie seelsorgerisch betraut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Bus, A 3
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?