11.06.12 06:25 Uhr
 146
 

Große Sorge: Leipziger Tatort-Star leidet offenbar an Burnout

Martin Wuttke, Star im "Tatort" aus Leipzig, leidet offenbar am Burnout-Syndrom. Sein Agent bestätigte, dass der Schauspieler an einem "Erschöpfungszustand" leidet.

Am Freitagabend hatte sich Martin Wuttke auf dem Weg zu einer Theaterpremiere plötzlich krank gemeldet und sprach davon, dass er ernsthafte gesundheitliche Probleme habe und einen Arzt aufsuchen wolle.

Die geplante Theaterpremiere wurde vorerst verschoben. Bereits in 14 Tagen sollten ursprünglich die Arbeiten zu einem neuen "Tatort" beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Tatort, Sorge, Burnout
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Beweisbilder gepostet: Carmen Geiss heiratete in Strapsen und Dessous
"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?