10.06.12 19:56 Uhr
 190
 

Fußball: Franz Beckenbauer will FIFA-Kommission verlassen

Franz Beckenbauer ist bei der FIFA in einer Kommission eingesetzt, die den Fußball verbessern soll. Allerdings sind von der Kommission vorgeschlagene Verbesserungen bei der FIFA bislang auf taube Ohren gestoßen. Nun hat Beckenbauer mit einem Rücktritt gedroht.

"Wenn unsere Vorschläge so ignoriert werden, macht es keinen Sinn, in einer FIFA-Kommission zur Verbesserung des Fußballs mitzuarbeiten. Ich überlege deshalb, zurückzutreten. Eine Alibi-Funktion brauche ich nicht", so Beckenbauer in seine Kolumne bei der "Bild"-Zeitung.

Beckenbauer ist Chef der Kommission. Vor allen Dingen sollte man die Doppelbestrafung Elfmeter und Rote Karte für den Spieler abschaffen. Im EM-Eröffnungsspiel war Polens Torwart wegen eines normalen Fouls vom Platz verwiesen worden und es gab zusätzlich Elfmeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rücktritt, FIFA, Kommission, Franz Beckenbauer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung
Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2012 19:56 Uhr von Borgir
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Bleibt die Frage: Hätte der vom Platz gestellte Keeper das Ding auch gehalten? ICh weiß es nicht. Also war die Doppelbestrafung in dem Fall wohl im Nachhinein eher ein Vorteil.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung
Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?