10.06.12 17:21 Uhr
 453
 

Verteidigungsminister Thomas de Maizière verteidigt U-Boot-Lieferung an Israel

Bundesverteidigungsminsiter Thomas de Maizière hat die Verkäufe von deutschen U-Booten an Israel verteidigt. "Wir befinden uns in der Kontinuität früherer Regierungen. Die U-Boote, die wir liefern, sind unbewaffnet. Die Bewaffnung liegt in der Verantwortung von Israel", so De Maizière.

Das Übereinkommen über die Lieferung der U-Boote stammt aus dem Jahr 2005. Zu der Zeit war Gerhard Schröder Bundeskanzler und Peter Struck Verteidigungsminister. De Maizière bezeichnete die Lieferung der Boote als Beitrag zur Sicherheit Israels.

Dass Israel die Boote mit Atomwaffen ausrüstet sei laut De Maizière verständlich. Auch die Sicherheit Deutschlands hätte Jahrzehnte lang auf atomarer Abschreckung basiert. Deshalb könne man jetzt andere Staaten für die gleiche Strategie nicht verurteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Boot, Verteidigungsminister, Lieferung, Thomas de Maizière, U-Boot
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenminister Thomas de Maizière will Social Bots vor Bundestagswahl verhindern
Flüchtlingspolitik: Thomas de Maizière will Flüchtlinge auf See zurück nach Nordafrika schicken
Deutschland: Thomas de Maizière will Videoüberwachung erweitern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2012 17:27 Uhr von Exilant33
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Was soll Er auch anderes sagen, Ich Denke das er eine Sch****ebacke ist !
Kommentar ansehen
10.06.2012 17:31 Uhr von maxklarheit
 
+25 | -10
 
ANZEIGEN
Deutschland: Deutschland wird anscheinend von Israel Regiert
Kommentar ansehen
10.06.2012 17:31 Uhr von maxklarheit
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Bitte Löschen: Bitte Löschen Doppelt gepostet

[ nachträglich editiert von maxklarheit ]
Kommentar ansehen
10.06.2012 17:57 Uhr von Inmirgrant
 
+25 | -7
 
ANZEIGEN
Was für ein verlogener Scheiß dreckige Doppelmoral!

"Auch die Sicherheit Deutschlands hätte Jahrzehnte lang auf atomarer Abschreckung basiert. Deshalb könne man jetzt andere Staaten für die gleiche Strategie nicht verurteilen."

Aber der Iran und Nordkorea werden dafür verurteilt? Was gibt Israel das Sonderrecht für eine derartige Gefährdung des gesamten mittleren Ostens!????
Kommentar ansehen
10.06.2012 18:12 Uhr von Annika-in
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Aha: "Die U-Boote, die wir liefern, sind unbewaffnet. Die Bewaffnung liegt in der Verantwortung von Israel", so De Maizière. "

Also können wir auch Sturmgewehre nach Afrika liefern mit denen Frauen und Kinder erschossen werden, weil wir die ja erstmal ohne Munition liefern. Und die Waffen mit Munition zu laden ist ja die Verantwortung der Afrikaner und nicht unsere.

Solche Leute gehören für mich lebenslang in Haft.

Dieser Mensch unterstütz die nukleare Aufrüstung mit Konsequenzen die noch niemand abschätzen kann. Wir sollten eher alles dafür tun, dass sich Nuklearwaffen nicht noch weiter verbreiten, statt andere Länder zu unterstützen diese auch noch mobil zu machen.
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:02 Uhr von Homosapiens
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Gammelkaese: Und wenn erstmal Iran seine "Bombe" hat, dann werden sich ein paar Staaten nicht mehr trauen, soweit die Klappe aufzureißen, so wie es jetzt der Fall ist, nich wahr? =)
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:07 Uhr von ElChefo
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
max, annika: max

Lieber mit Juden verkumpelt als durch Pierre Vogel vergiftet.


Annika

"Also können wir auch Sturmgewehre nach Afrika liefern mit denen Frauen und Kinder erschossen werden, weil wir die ja erstmal ohne Munition liefern."

Der Vergleich funktioniert nicht. Abschreckung funktioniert nicht nach dem Prinzip, was man macht, sondern nach dem, was man machen könnte. Aber das hast du bei den anderen Debatten ja auch schon nicht begriffen. Reden wir doch nochmal über Macheten, wie wärs?

"Und die Waffen mit Munition zu laden ist ja die Verantwortung der Afrikaner und nicht unsere."

Richtig.
Wenn ich jemandem eine Kiste Macheten verkaufe, ist es seine Entscheidung, Büsche, Bäume oder halt Köpfe zu zerhacken. Wenn ich jemandem eine Schrotbüchse gebe, ist es seine Entscheidung, ob er damit Wildschweine oder Menschen jagt.

"Solche Leute gehören für mich lebenslang in Haft."

Leute wie du gehören in die Schule geschickt.

"Dieser Mensch unterstütz die nukleare Aufrüstung mit Konsequenzen die noch niemand abschätzen kann."

Die Konsequenz ist, das die Staaten, die seit Jahrzehnten Kriege gegen Israel vom Zaun brechen, sich in die Hosen machen. Prima Sache. Lieber Hosen waschen müssen als wieder Krieg nach Israel zu tragen.

"Wir sollten eher alles dafür tun, dass sich Nuklearwaffen nicht noch weiter verbreiten, statt andere Länder zu unterstützen diese auch noch mobil zu machen."

Es ist dir ja immer noch nicht aufgefallen, das es vollkommen beliebig ist, wo die ihre Raketen reinstecken. Demnächst kannst du ja auch mal darüber meckern, wenn MAN oder FAUN ein paar LKWs nach Israel verkauft. Da kann man ja auch Startschienen für Popeyes draufsetzen. (Ja, dieselben Popeyes, die jetzt mutmaßlich in den Röhren der U-Boote stecken.)

Wann ist eigentlich mal eine Lichterkette gegen den islamistischen Terror gegen Israel geplant? Oh... keine?!


PS@inmirgrant

Iran: Mitglied im NPT.
Israel: Nicht.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:10 Uhr von Homosapiens
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Gammelkaese: Wieso "Verballhornung"? Das ist einfach nur eine Verbesserung des Nicks, der eher zu deinem Charakter passt, den man hier rauslesen kann - btw, dein letzter Post bestätigt dies nur =)

Und im Gegensatz zu dir bin ich tatsächlich dafür, dass der Iran die "Bombe" bekommt =)

---- Edit---

@ ElChefo
"Wenn ich jemandem eine Kiste Macheten verkaufe, ist es seine Entscheidung, Büsche, Bäume oder halt Köpfe zu zerhacken."

Aber wenn der "Käufer" schon vorher lauthals verkündet, dass er Köpfe zerhacken will, dann verkaufe ich ihm doch keine Macheten mehr, nicht mal Buttermesser würde er von mir kriegen - Außer ich bin Kapitalist/Warlord.... :/

[ nachträglich editiert von Homosapiens ]
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:17 Uhr von Inmirgrant
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@Husosapiens: du labberst Müll. Halt dich raus, wenn sich die Erwachsenen unterhalten.
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:17 Uhr von ElChefo
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Homosapiens: "Und im Gegensatz zu dir bin ich tatsächlich dafür, dass der Iran die "Bombe" bekommt =)"

Damit die iranische Nationen zu ihrem Anliegen stehen kann, das die Auslöschung Israels ist? Na komm, das kannst du doch besser, oder?
...oder war das jetzt ein Übersetzungsfehler?

"Aber wenn der "Käufer" schon vorher lauthals verkündet, (...)"

Ja, was haben sie denn verkündet? Das die U-Boote der Abschreckung dienen? Wow. Wie erschreckend. Ich bin schockiert.

Wie blöd auch, das die letzten 64 Jahre den Israelis in der These Recht geben, das sie eine funktionierende Abschreckung gegenüber ihren Nachbarn brauchen.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:21 Uhr von Homosapiens
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ElChefo: Und die Ankündungen von Präventionsschlägen von Israel gegen den Iran waren auch nur Übersetzungsfehler? Ach komm, das kannst du doch besser, oder? :D
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:24 Uhr von ElChefo
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
homosapiens und wieviel von den "Forderungen" ist tatsächlich über das Stadium von lautem Säbelgerassel hinausgekommen? Gar nichts.

...in der anderen Richtung: Unterstütz der Iran etwa nicht Hamas, Hisbollah, PFLP-GC, al-Jihad und so weiter?
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:34 Uhr von Homosapiens
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Erst löscht der Iran, Israel aus und anschließend wenn nach dem US-Amerikanischen und Israelischen Gegenschlag noch was vom Iran übrig sein sollte bedrohen sie uns?"

Puh, ich hab deinen Satz 5x durchgelesen, aber ich check ihn immernoch nicht; und das liegt bestimmt nicht an meinem angeblich minderwertigem IQ, den du mir bei deinen letzten Postings angedeutet hast.. :)

@ ElChefo
"...in der anderen Richtung: Unterstütz der Iran etwa nicht Hamas, Hisbollah, PFLP-GC, al-Jihad und so weiter?"

Willst du mir jetzt ernsthaft weismachen, dass du den Mossad für einen Unschuldslamm hältst. Ja ne, is klar :D

@Edit: Rechtschreibung, Interpunktion ftw

[ nachträglich editiert von Homosapiens ]
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:35 Uhr von ElChefo
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
homosapiens: "Willst du mir jetzt ernsthaft weismachen, dass du den Mossad für einen Unschuldslamm hälst. Ja ne, is klar :D"

Spannende These.
Wo habe ich das geschrieben?
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:39 Uhr von Homosapiens
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ElChefo: So so, in deinen Beiträgen deutest du also nicht an, dass du den Iran für den Bösen und Israel für den Guten in diesem "Spiel" hältst? Dann schreib doch mal ehrlich und offen, was du von beiden denkst.
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:42 Uhr von ElChefo
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
homosapiens: Eigentlich deute ich gar nichts an, sondern sage recht eindeutig, das ich die oben genannten Gruppen für Terroristen halte und der Iran eben Terroristen unterstützt.

...aber trotzdem: Ich habe jetzt immer noch keinen Hinweis in meinen Posts auf den Mossad gefunden. Auch nicht darauf, das ich meinen würde, dem Mossad eine weisse Weste zu attestieren. Liegt das daran, das ich blind bin... oder (Achtung: gewagte These) das ich es einfach nicht geschrieben habe?
Kommentar ansehen
10.06.2012 19:50 Uhr von Homosapiens
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ElChefo: Dass du bei einem Thema, wo es um 2 Länder/Regierungen geht, nur über die schlechten Sachen eines Landes schreibst, aber nicht eine einzige Silbe über das andere Land verlierst, ist schon interessant :) Und du hast immernoch nicht offen und ehrlich deine Meinung zu beiden(!) Ländern geäußert...
Kommentar ansehen
10.06.2012 21:36 Uhr von LoneZealot
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@maxklarheit: "Deutschland wird anscheinend von Israel Regiert "

Wenn dem so wär, hätten Leute wie Du keinen Internetzugang mehr.

Zumindest scheint klar wer SN "regiert".
Kommentar ansehen
10.06.2012 23:59 Uhr von ElChefo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Homosapiens: "Dass du bei einem Thema, wo es um 2 Länder/Regierungen geht"

Wie kurzsichtig.
Es geht nie nur um "2 Länder/2 Regierungen". Habe ich auch weiter oben deutlich ausgeführt.

Israel (7,7 Mio Einwohner) ist ausschliesslich von feindlich gesonnenen Staaten umgeben. Libanon (4,5 Millionen Einwohner), Syrien (20,9 Millionen Einwohner), Jordanien (6,4 Millionen Einwohner) und Ägypten (80,4 Millionen Einwohner) bilden zusammen einen Kessel, der noch dazu aus dem Iran ideologisch und ausrüstungstechnisch gefüttert wird. Und du quengelst über den Mossad, der nicht mal im Ansatz so viel Dreck am Stecken hat, wie es die Legenden unterstellen? Also bitte.

...verstehe jetzt auch nicht so ganz, was du da jetzt konstruieren möchtest. Israel steht faktisch seit der Gründung unter Beschuss. Natürlich ist auch der Geheimdienst ein Instrument dazu, diesen Zustand zu beenden. Na und? Das ist deren Job. Alternativ hätte man sich in den Nachbarstaaten (die nebenbei teilweise auch nicht viel älter sind und sich in ihrer Gründungsgeschichte kaum von Israel unterscheiden) auch auf Gewalt verzichten können, so das die Israelis nie die Notwendigkeit von handfesten Gegenmaßnahmen gehabt hätten. Aber das kommt dir natürlich nicht in den Sinn. Schade.


@Graf/Lone

...und wir hätten uns das ganze Gewinsel von Pierre Vogel und Konsorten nicht mehr antun müssen. Das hätte sich flott erledigt.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenminister Thomas de Maizière will Social Bots vor Bundestagswahl verhindern
Flüchtlingspolitik: Thomas de Maizière will Flüchtlinge auf See zurück nach Nordafrika schicken
Deutschland: Thomas de Maizière will Videoüberwachung erweitern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?