09.06.12 20:44 Uhr
 571
 

Berlin: Anwohner beschwerten sich - Kunstmauer "Peace Wall" muss abgebaut werden

Aufgrund zahlreicher Proteste verschiedener Anwohner wurde nun entschieden, dass die Kunstmauer "Peace Wall" in der Berliner Friedrichstraße vorzeitig abgebaut wird.

Der Termin für den Abbau ist der 15. Juni 2012. Die "Peace Wall" steht eigentlich als Symbol für die Kluft zwischen Arm und Reich in dem Viertel.

Die Künstlerin Nada Prlja, die für das Werk zuständig ist, möchte diesbezüglich noch einmal mit den Anwohnern sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Kunst, Anwohner, Abbau
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?