09.06.12 19:01 Uhr
 1.559
 

Griechischer Rechtsextremer träumt angeblich von "Rückeroberung" Istanbuls

Zur Zeit beschäftigen die angeblichen Forderungen des griechischen Rechtsradikalen Nikos Michaloliakos, die türkische Stadt Istanbul zurückzuerobern, die türkischen Medien. So habe laut Angaben Nikos Michaloliakos sein Vorhaben mit Israels Staatsgründung verglichen.

Michaloliakos ist Anführer der griechischen Neonazi-Partei Chryssi Avgi (Goldene Morgenröte). Die rechtsradikale Partei bekam bei den letzten Parlamentswahlen 6,9 Prozent der Stimmen.

"Der ´griechische Führer´ will Istanbul", so laut dem türkischen Nachrichtensender NTV.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Nazi, Istanbul, Neo
Quelle: www.austria.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2012 19:01 Uhr von 50I50
 
+12 | -18
 
ANZEIGEN
Rofl, ja träumen kann man ja noch.. ^^ Ich frage mich was alles in den Köpfen mancher "Politiker" so los ist.
Kommentar ansehen
09.06.2012 19:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+24 | -9
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, was in den Köpfen mancher "Autoren" los ist, wenn sie über Träumereien und "angebliche Äußerungen" News verfassen... ;-)
Kommentar ansehen
09.06.2012 19:07 Uhr von Joker01
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
"Rückeroberung" Istanbuls lol, mit welchem Geld will dieses braune Pack es denn zurückerobern?
Kommentar ansehen
09.06.2012 19:10 Uhr von 50I50
 
+10 | -18
 
ANZEIGEN
jolly: in einem späteren bericht ist er ja zurück gerudert und gab an er würde nicht von krieg reden.. ^^

Frage: Wovon träumen denn die braunen in D so alles ?

[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
09.06.2012 20:18 Uhr von Jolly.Roger
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
50I50: "in einem späteren bericht ist er ja zurück gerudert und gab an er würde nicht von krieg reden.. ^^"

Gab mal jemanden, der redete von Moscheen als Kasernen, Minaretten als Bajonette, Kuppeln als Helme, Gläubigen als Soldaten und so...dem jubelt man heute nur allzu gerne zu.... ;-)


"Frage: Wovon träumen denn die braunen in D so alles ? "

Frag mal die Kumpels von den grauen Wölfen. Ich nehme an: Übernahme/Unterwanderung und Unterdrückung aller westlicher Länder durch Muslime....?!?
Kommentar ansehen
09.06.2012 20:20 Uhr von 50I50
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2012 20:28 Uhr von Jolly.Roger
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Fällt dir jetzt schon nichts mehr ein? Ging ja schnell diesmal....
Kommentar ansehen
09.06.2012 20:32 Uhr von maxklarheit
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
die news gefällt mir und die griechischen Politiker verstehe ich zu gut....und Türken sollten auch dann alles zurück erobern dürfen vom osmanischen reich damals... also Sachen gibts
Kommentar ansehen
09.06.2012 20:33 Uhr von 50I50
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
rofl: ja genau ^^ - sonst verpasst du mir krasses nasenbluten .... ^^

spaß beiseite, du hast meine frage bereits beantwortet, wozu noch sinnlos diskutieren? Die antwort gefiel dir nicht, ich weiß, aber so ist das nun einmal. ^^
Kommentar ansehen
09.06.2012 21:58 Uhr von architeutes
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Istambul ist eine schöne Stadt. der Rest der News ist Schwachsinn und völlig überflüssig.
Kommentar ansehen
09.06.2012 22:14 Uhr von 50I50
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
benjamin: ich habe den eindruck, dass du allmählich mal meine unterstützung brauchst. wielleicht brauchst du nur ein bischen aufmerksamkeit, damit dir nicht so langweiig ist, willst du meine aufmerksamkeit?
Kommentar ansehen
09.06.2012 22:23 Uhr von Acun87
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
lasst ihn doch träumen. ein traum der niemals in erfüllung gehen wird.
Kommentar ansehen
10.06.2012 09:36 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Neu- oder Altistanbul? Um welches Istanbul geht es?
Ich hätte nichts dagegen, wenn sie Neuistanbul (alis Berlin) übernehmen würden.
Schlimmer können es selbst die Griechen nicht machen ....
Kommentar ansehen
10.06.2012 13:57 Uhr von radscha-shankbir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiß: es....neptun hatte den dreizack,für die"ungläubigen mullahs"
Kommentar ansehen
16.06.2012 13:19 Uhr von Wieselflink
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: Ich lasse jetzt mal ganz bewusst den totalen Pleitestatus Griechenlands weg aber in "Konstantinopel" (so nennen die Griechen Istanbul bis heute) leben mehr Einwohner als ganz Griechenland hat, da frage ich mich wie das die Griechen anstellen wollen, selbst wenn Sie es versuchen würden?
Da ist die Rückführung der ehemals deutschen Ostgebiete noch tausendmal wahrscheinlicher als so eine dämliche Märchenwelt in der dieser Neonazi Chef wohl lebt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?