09.06.12 18:15 Uhr
 220
 

Brustkrebs: Jeder tausendste Mann erkrankt daran

Laut einer US-Studie erkrankt jede achte Frau an Brustkrebs. Auch Männer können daran erkranken, es ist immerhin jeder tausendste.

Für die Studie wurden Daten aus den Jahren 1998 und 2007 analysiert. Wenn der Krebs bei Männern entdeckt wurde, war er bereits weit vorangeschritten und hatte gestreut. Ebenso ließ sich erkennen, dass der Tumor bei den Männern anders ausgeprägt ist.

"Es war bisher nicht wirklich auf dem Radar, bei Männern an Brustkrebs zu denken", so Brustkrebsspezialist David Winchester aus Chicago. Dennoch gelten die selben Risikofaktoren wie bei Frauen. Familiäre Vorbelastung, Alkoholkonsum und das Alter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Krebs, Krankheit, Brustkrebs
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?