09.06.12 18:15 Uhr
 222
 

Brustkrebs: Jeder tausendste Mann erkrankt daran

Laut einer US-Studie erkrankt jede achte Frau an Brustkrebs. Auch Männer können daran erkranken, es ist immerhin jeder tausendste.

Für die Studie wurden Daten aus den Jahren 1998 und 2007 analysiert. Wenn der Krebs bei Männern entdeckt wurde, war er bereits weit vorangeschritten und hatte gestreut. Ebenso ließ sich erkennen, dass der Tumor bei den Männern anders ausgeprägt ist.

"Es war bisher nicht wirklich auf dem Radar, bei Männern an Brustkrebs zu denken", so Brustkrebsspezialist David Winchester aus Chicago. Dennoch gelten die selben Risikofaktoren wie bei Frauen. Familiäre Vorbelastung, Alkoholkonsum und das Alter.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Krebs, Krankheit, Brustkrebs
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?