09.06.12 15:02 Uhr
 130
 

Honda überarbeitet Sporttourer-Flaggschiff VFR 1200F

Bei der Einführung des VFR 1200F im Jahr 2009 hatte sich Honda höhere Verkaufszahlen erhofft. Einige Schwächen, die zu Kritik führten, nahm Honda sich zu Herzen.

So hat Honda für das Modelljahr 2012 sein Sporttourer-Flaggschiff VFR 1200F nochmal überarbeitet und in das Angebot von 14.990 Euro eine Traktionskontrolle, einen Koffersatz sowie einen Hauptständer hinzugefügt.

Darüber hinaus wurde unter anderem der Motor sowie die Elektronik modifiziert. Das Drehmomentloch zwischen 2.000 und 4.000 U/min wurde behoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Motorrad, Honda, Hightech, Überarbeitung
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2012 15:08 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie: das Motorrad hatte vorher keinen Hauptständer? Und das für fast 15.000 Euro?
Kommentar ansehen
09.06.2012 18:19 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bogir: LOL

Wer weiß, vielleicht hatte es vorher nur einen "Nebenständer"....geht aus der News nicht hervor.... ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?