09.06.12 14:53 Uhr
 178
 

Schweiz: Beim Tanken geraucht - Lieferwagen ging in Flammen auf

Im schweizerischen Tschiertschen ist beim Betanken einer Betonverdichtungsmaschine ein Lieferwagen in Flammen aufgegangen. Der Wagen brannte komplett aus. Dies berichtete die Kantonspolizei Graubünden.

Zwei Männer wollten die Maschine auf dem Lieferwagen betanken. Einer begann den Tankvorgang während sich der andere Mann eine Zigarette ansteckte. Die Benzindämpfe entzündeten sich und die Ladefläche des Wagens begann zu brennen.

Das Feuer breitete sich schnell aus und Löschversuche blieben erfolglos. Verletzt wurde bei dem Unfall aber niemand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Brand, Feuer, Tanken, Lieferwagen
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2012 14:53 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, man sieht oft genug irgendwelche Leute beim Tanken rauchen. Leider keine Einzelfälle. Kann man nur eines sagen: Selbst schuld.
Kommentar ansehen
09.06.2012 15:09 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte noch wie das bei Diesel passieren kann: Er hat sich aber nicht nur saudämlich angestellt sondern ist schlicht saudämlich und hat sich eine Zigarette angezündet während nebendran einer versucht hat einen Benzinkanister zu füllen.
Was soll man da noch sagen?
Kommentar ansehen
09.06.2012 15:15 Uhr von el_padrino
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
um mit einem vorurteil aufzuräumen: nicht die zigarette entzündet das benzin,sondern die flamme des feuerzeugs!
Kommentar ansehen
09.06.2012 16:28 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schätze mal die beiden dürfen jetzt ne ganze Weile für Lau arbeiten, bis der LKW und die Maschine abbezahlt sind ;)

Als Versicherer würde ich die beiden jedenfalls in Regress nehmen, sofern ich den Schaden überhaupt regulieren müsste.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!