09.06.12 14:06 Uhr
 244
 

Luxusherd "AGA iTotal Control": Kontrolle über Mobilfunk und Internet möglich

Vor einigen Jahren noch war es eher ein Scherz: Haushaltsgeräte, die mit dem Internet verbunden sind und sich darüber steuern lassen. Ein solches Gerät ist der Herd "AGA iTotal Control" aus dem Hause des britischen Herstellers AGA.

Über spezielle SMS kann man dem Herd befehlen, "bake oven" oder "all zones off". Der Nutzer erhält dann vom Herd eine SMS, die die Anordnung bestätigt.

Der Herd ist über einen GSM-Router ans Internet und das Mobilfunknetz angeschlossen. Kostenpunkt für den Herd: 12.480 Euro. Zurzeit ist der Herd nur in Großbritannien erhältlich.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, SMS, Kontrolle, Mobilfunk, Herd
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2012 14:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon eine lustige Idee. Ich weiß nur nicht, ob ich meinen Ofen anschalten will, wenn niemand zu Hause ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?