09.06.12 12:01 Uhr
 10.381
 

"TV total": Show von Stefan Raab kämpft mit sinkenden Einschaltquoten

War "TV total" in der Vergangenheit stets ein Garant für gute Einschaltquoten, so schwächelte die Show von Stefan Raab zuletzt immer mehr.

Im ersten Halbjahr 2011 schalteten im Schnitt noch 840.000 Zuschauer die Sendung ein. In diesem Jahr sank der Schnitt auf nur noch 760.000 Zuseher. Damit ging der Marktanteil von 11,2 Prozent auf 10,1 Prozent in der relevanten Zielgruppe zurück.

Dies ist nun deutlich unter dem Senderdurchschnitt, der 2012 bei ProSieben bisher 11,9 Prozent entspricht. Dennoch bleibt Stefan Raab mit seinen vielen anderen Shows, wie "Schlag den Raab" oder der Wok-WM ein wichtiger Baustein für den Sender.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show, Stefan Raab, TV total
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2012 12:11 Uhr von kingoftf
 
+38 | -46
 
ANZEIGEN
gut: so...
Kommentar ansehen
09.06.2012 12:16 Uhr von Aweed
 
+67 | -8
 
ANZEIGEN
wird auch echt von mal zu mal unkreativer und langweiliger
Kommentar ansehen
09.06.2012 12:46 Uhr von roterpanda
 
+41 | -26
 
ANZEIGEN
wer schaut sich den Schmarrn denn noch an?
Kommentar ansehen
09.06.2012 12:49 Uhr von Chemnitzer
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
Warum wohl ?? habe mir die Sendung seit langen mal wieder angeschaut.. schade um die Zeit... konnte nicht einmal lachen.... nur noch sehr sehr flache Witze usw..C-Promis und schlimmer als Gäste... schade..... Stefan sollte entweder Sendung neu gestalten oder mal was anderes machen aber TV-Total ist am ende.
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:00 Uhr von sicness66
 
+51 | -7
 
ANZEIGEN
Aha: "War "TV total" in der Vergangenheit stets ein Garant für gute Einschaltquoten,"

Wann war das ? 2000 ?
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:02 Uhr von bumfiedel
 
+27 | -8
 
ANZEIGEN
Raab ist das absolute Zugpferd von Pro7 und nicht so einfach zu ersetzen. Die Leute verbinden sein Gesicht unmittelbar mit dem Sender. Die Quoten von TVTotal sind immer mal wieder ein Thema weil sie halt ab und an mal etwas im Keller sind. Pro7 wird trotzdem Raab die Treue halten und die Sendung wird sicher nicht so einfach abgesetzt. Dieses Geschwätz gibts schon seit Jahren immer wieder und Raab ist nach wie vor an selber Stelle aktiv. Das die Qualität von TvTotal manchmal eher durchwachsen ist, will ich keinesfalls abstreiten, aber die Sendung hat immer noch mehr zu bieten als RTL2 und die anderen Unterschichten-Sender zusammen.
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:03 Uhr von MisterBull
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
man: merkt einfach, dass er die Show "abarbeitet" und es nur noch um neue Bücher und Filme geht. Ich kann mich kaum noch dran erinnern wie es war als es wirklich darum ging eine witzige Sendung zu machen und Dinge auszuprobieren.

Naja, ist ja auch traurig, dass es kein anderer Sender schafft eine ähnliche Sendung als Konkurrenz aufzubauen...
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:08 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Man kann ja auch nicht jeden Tag die Sendung anschauen. Das wäre schade um die Zeit - egal wie gut die Sendung wäre - man will ja auch was anderes tun.
Da es nur wenige gute Promis gibt, kann Raab auch nicht jeden Tag einen guten Promi einladen. Die müssten ja sonst alle 20 Tage wiederkommen. Ich persönlich finde den Teil ab den Promis nicht mehr sehenswert und habe spätestens dort abgeschaltet. Aber seit einem Jahr schaue ich auch nicht mehr rein.
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:18 Uhr von Guddy83
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Früher als TV Total nur einmal in der kam fand ich es besser. Da konnte er noch die "witzigen" DInge von einer Woche sammeln und sich darüber lustig machen. Es gab auch mehr Aktionen wie z.B. Raab in Gefahr, Raabigramm usw. Auch gut war damals die Aktion mit "Bürgy" aus der Calgon Werbung.

Heute muss er Tag für Tag seine Sendung machen. Da ist es schon klar dass er nicht immer einen "reißer" in der Show hat. Natürlich schauen dann auch immer weniger Leute weil es einfach zu viel ist.

[ nachträglich editiert von Guddy83 ]
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:21 Uhr von Chronos93
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Die Sendezeit ist ja auch echt grottig...
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:25 Uhr von TheInfamousGerman
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Sicher: ist die Sendung total unkreativ geworden. Aber hey, es ist verdammt harte Arbeit, 4x wöchentlich eine Fernsehshow mit immer neuen Gästen zu produzieren. Nichtsdestotrotz wird TvTotal weiterlaufen, da Pro7 den Raab natürlich nur für die Events braucht.
Sollte jedem klar sein, oder?
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:37 Uhr von mayan999
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
gut so ! weg mit dem dreck ;-)
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:56 Uhr von bumfiedel
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@Chronos93: Hast Du schon mal was von Latenight Shows gehört???
Kommentar ansehen
09.06.2012 14:24 Uhr von bumfiedel
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@daim01: Was hat arbeitende Bevölkerung damit zu tun?? Ich möchte dazu nur mal erwähnen, dass bei weitem nicht jeder Arbeitnehmer normale Bürozeiten von 8 bis 16 Uhr hat. Ich zB arbeite auch in Schichten und muss oft erst um 14 Uhr anfangen zu arbeiten. Wenn ich dann Feierabend habe fängt das Spätprogramm gerade an. Daher ist dein Argument n bissl überholt.
Außerdem gehört es ja nun mal zum Konzept der Sendung weil sie sich eben an eine ganz bestimmte Zielgruppe wendet. Dieses Format zur Primetime zu senden wäre völliger Quatsch.

[ nachträglich editiert von bumfiedel ]
Kommentar ansehen
09.06.2012 14:25 Uhr von Rollenspieler
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wenns früher kommen würde , würdens bestimmt mehr leute angucken, aber ned um halb 12 bis halb 1, oder 11 bis 12
Kommentar ansehen
09.06.2012 14:36 Uhr von IceWolf316
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Bei: so einem überpräsenten und uninteressanten Menschen wie Raab wurde das auch mal zeit!
Kommentar ansehen
09.06.2012 14:43 Uhr von LactoseIntoleranz
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Kein wunder bei den Sendezeiten. Wenn man überlegt das der Großteil des Arbeitsvolkes früh aufstehen muss
Kommentar ansehen
09.06.2012 14:44 Uhr von bumfiedel
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN