09.06.12 10:55 Uhr
 1.658
 

80 Euro im Einkauf: Reisschale wurde für zwei Millionen Euro versteigert

Das Auktionshaus Bainbridge´s in Essex in London hat jetzt eine Reisschale aus der früheren chinesischen Ming-Dynastie versteigert.

Die Reisschale wurde vor rund sechs Jahrzehnten für umgerechnet nur 80 Euro gekauft. Experten schätzten den Versteigerungspreis auf umgerechnet 25.000 Euro.

Versteigert wurde sie letztendlich jedoch für das 84-fache. Umgerechnet zwei Millionen Euro haben die berühmten Sammler Otto and Gertrude Harriman dafür bezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Verkauf, Versteigerung, Einkauf, Schale
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2012 14:02 Uhr von Munjai
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Originalquelle falsch wiedergegeben. Bitte überprüfe deine Englischkenntnisse.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?