09.06.12 09:51 Uhr
 127
 

"Legion of the Damned": Band wurde in Italien ausgeraubt

Die Metal-Band "Legion of the Damned" befindet sich gerade auf einer Festival-Rundreise in Europa. In Italien wurde die Band nun Opfer von Dieben.

Der Tourbus der Band wurde in Italien aufgebrochen. Die Diebe entwendeten Wertgegenstände. Unter den gestohlenen Sachen befand sich auch eine Gitarre von Twan van Geel und eine "Legion of the Damned"-Jacke.

Die Band hat nun Fotos auf Facebook veröffentlicht und bittet um Hinweise auf die Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Diebstahl, Band, Tourbus
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großrazzia beim schon geschlossenen Moscheeverein Fussilet
Malaysia: Mutmaßlichen Mörderinnen von Kim-Jong-Un-Halbbruder droht Todesstrafe
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU verschärft Ton gegenüber Martin Schulz: "Gefährlicher Quacksalber"
Europaparlament: Rassistische Aussagen dürfen von Archiv gelöscht werden
Berlin: Großrazzia beim schon geschlossenen Moscheeverein Fussilet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?