09.06.12 09:34 Uhr
 503
 

Video: Das erste Bett, das sich vollautomatisch bettet

OHEA, ein Unternehmen, das sich auf den Bau von Betten spezialisiert hat, zeigte vor kurzem eine Weltpremiere, nämlich das erste Bett, das sich selbstständig bettet.

Das Bett funktioniert über Knopfdruck, eine Smartphone-Applikation oder über die automatische Erkennung durch einen im Bett integrierten Sensor.

Mit dieser schon längst überfälligen Erfindung soll das selbstständige Bett-Machen ein für allemal der Geschichte angehören.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bett, Weltpremiere, Automatik, Applikation
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2012 10:35 Uhr von wmp61
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Muhaha das Video ist echt zum schreien. Ein netter Promotion-Gag mehr aber nicht.
Geeignet nur für Standard-Schläfer mit Standard-Bettwäsche, die auf keinen Fall am Fußende die Bettdecke unter der Matratze rausziehen sollten.

[ nachträglich editiert von wmp61 ]
Kommentar ansehen
09.06.2012 13:43 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nett: ein Kind im Doppelbett mit viel zu dünner Decke.
Im Sommer sicherlich praktisch.
Anstelle des Kindes zwei gut aussehende Erwachsene wäre besser gewesen.
(Müssen nicht unbedingt vom gleichen Geschlecht sein.)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?