08.06.12 23:19 Uhr
 145
 

Honda ruft knapp 12.000 CR-V-Modelle zurück in die Werkstatt

Der Automobilhersteller Honda ruft deutschlandweit knapp 12.000 Modelle der CR-V-Reihe in die Werkstätte zurück.

Laut Angaben des Herstellers kann unterm Fahren das Abblendlicht ausfallen. Innerhalb einer Stunde Werkstattaufenthalt pro Wagen möchte Honda den Fehler beheben.

Es sind europaweit 108.394 Fahrzeuge und weltweit 771.797 CR-V davon betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Honda, Rückrufaktion, Werkstatt, knapp
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN