08.06.12 15:27 Uhr
 202
 

Wuppertal: Mann ausgeraubt und durch Tritte gegen Kopf schwer verletzt

In Wuppertal wurde in der vergangenen Nacht ein ein 24 Jahre alter Mann von mindestens zwei oder drei Räubern brutal verprügelt und ausgeraubt.

Diese griffen den Mann unvermittelt an und schlugen und traten ihn zu Boden. Auch als er schon am Boden lag, gab es weiter Tritte und Schläge gegen seinen Kopf. Dabei wurde der Mann schwer verletzt.

Nachdem er sich zu einer Feuerwache schleppen konnte, von wo die Polizei informiert wurde, wurde sofort eine Fahndung eingeleitet. Einer der mutmaßlichen Täter konnte gefasst werden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Verletzung, Überfall, Kopf, Wuppertal, Tritt
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden
Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2012 16:27 Uhr von Wompatz
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hans & Jochen? kwT

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot
Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren
Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?