08.06.12 15:10 Uhr
 192
 

Delmenhorst: Diebe steigen ins örtliche Jobcenter ein

Ein ungewöhnliches Objekt suchten sich nun Einbrecher in Delmenhorst aus.

Diese stiegen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ins dortige Jobcenter ein. Hier durchsuchten sie in einigen Räumen verschiedene Schränke und Schubladen.

Anschließend flüchteten sie mit einer Reihe von Computern. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Einbruch, Beute, Jobcenter, Delmenhorst
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2012 15:18 Uhr von 24slash7
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Hat er Arbeit gefunden? ^^
Kommentar ansehen
08.06.2012 17:40 Uhr von 1234321
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem dem nächsten Hausbesuch: holen die sich ihre Sachen zurrück.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?