08.06.12 15:08 Uhr
 478
 

Mönchengladbach: Mann missbrauchte scheinbar eigene Kinder für Kinderpornografie

Am Mittwoch wurde in Mönchengladbach ein Mann verhaftet, dem vorgeworfen wird, seine eigenen Kinder zur Herstellung von Kinderpornografie missbraucht zu haben.

Bei den Kindern handelt es sich um sein eigene vier Jahre alte Tochter und um die Tochter seiner Lebensgefährtin, sieben Jahre alt. Der 31-Jährige hat bereits gestanden.

Die entstandenen Aufnahmen soll er dann auch verbreitet und an Interessierte abgegeben haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tochter, Festnahme, Mönchengladbach, Kinderpornografie
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2012 21:16 Uhr von sNK
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@rasisstenjaeger: Schön weiter machen dann verlassen sie auch vll die Stadt dann kannst du ungestört....
kapierst du nicht das du auch kein Stück besser bist als die Leute die du beschuldigt ?
Kommentar ansehen
08.06.2012 21:43 Uhr von sonikku
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Okay und was hat er wirklich gemacht?
Oder wessen Kinder waren es tatsächlich?

Ich schlage dir vor, den Begriff "scheinbar" in einem Wörterbuch nachzuschlagen...
Kommentar ansehen
09.06.2012 09:39 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sonikku es war seine eigene Tochter und die Tochter seiner Lebensgefährtin. Das Wort "scheinbar" ist nicht auf das Verhältnis Mann - Tochter sondern auf das Wort "missbrauchte" fixiert.

Allerdings wird laut Quelle nicht vermutet sondern angegeben das er es gemacht hat, somit dürfte das Wort "scheinbar" doch überflüssig sein.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 12:09 Uhr von Marky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Junge junge "Das war bestimmt so ein ProNRW-Anhänger oder von so einer ähnliche ´Bürgerinitiative´. Garantiert !"

Was ein Rotz!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?