08.06.12 14:39 Uhr
 915
 

Berlin: Immer mehr strenggläubige Muslime im Berliner Integrationsbeirat

In Berlin findet derzeit eine religiöse Veränderung, vor allem unter Migranten statt. Der Glaube, vornehmlich der muslimische, nimmt für viele Menschen einen immer höheren Stellenwert ein als noch vor wenigen Jahren.

So wurden weltliche Migrantenverbände, wie der türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB), nach und nach aus dem Integrationsbeirat gedrängt und sind nach den letzten Wahlen des Landesintegrationsbeirat dort nun überhaupt nicht mehr vertreten.

Stattdessen gewannen Moscheenverbände und konservative Muslime die Wahl. Somit werden in Berlin künftig vor allem strenggläubige Muslime dem Senat Empfehlungen in Sachen Einwanderungs- und Integrationspolitik geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Zeitung, Muslime, Migration
Quelle: www.berliner-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Rechtsextremist fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2012 14:39 Uhr von NoPq
 
+34 | -7
 
ANZEIGEN
Die Entwicklung ist wirklich nicht zu begrüßen. Nichtgläubige Muslime sollten nicht einfach ignoriert werden.. Nicht immer hat die Mehrheit recht..
Kommentar ansehen
08.06.2012 15:24 Uhr von Treibeis
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.06.2012 17:29 Uhr von shadow#
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Vereinsmeierei: Organisationen mit politischen Verbindungen ins Ausland haben in so einem Beirat nichts verloren.
Und wirkliche Demokratie ist durch die plötzliche türkische Vereinsmultiplikation auch nicht gegeben.

Man sollte diese Wahl einfach direkt für alle Berliner öffnen und die Sitze nicht nur nach Herkunft sondern auch nach Glaubensströmungen vorverteilen.
Dann hätten automatisch die Gruppierungen höhere Chancen, die sich tatsächlich integrieren.
Kommentar ansehen
08.06.2012 23:15 Uhr von XFlipX
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Was mich wundert Wir reden hier von der dt. Hauptstadt bzw. einer dt. Großstadt, in der Menschen aus den versch. Ländern der Welt und Kulturen leben. Komischerweise hat man aber den Eindruck, dass dieser Integrationsrat entweder nur aus türkischen Verbänden oder zumindest aber von muslimischen Vereinen geprägt oder dominiert ist. Mich würde mal interessieren, inwieweit dieser Integrationsrat tatsächlich die Vielfalt derer abbildet, die in der jeweiligen Stadt leben...und das nicht nur auf Berlin bezogen. Auch wäre interessant zu erfahren, inwieweit ein solcher Integrationsrat produktiv beim Thema Integration ist. Ist es nicht eher kontraproduktiv, wenn pol. Entscheidungsträger bei Thema Integration, Leute als "Informanten" zurseite gestellt bekommen, die entweder durch die Interessen Ankaras gesteuert werden bzw. islamisch orthdoxe Ansichten vertreten oder noch schlimmer, Anhänger tükischer Nationalisten sind (wie in Essen).

Auch wäre interessant, wie man dem Duo Kolat als Bundesvorsitzender der TGD und dessen Frau als Integrationssenatorin von Berlin gegenübersteht...besteht dort Gefahr für neutralität, objektivität...etc...Amtsmissbrauch.

XFlipX
Kommentar ansehen
11.06.2012 19:06 Uhr von Kurioso
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Zitat: "Und damit steigt auch die Radikalität und Bereitschaft zum Extremismus immer weiter an."

Oder wie in deinem Fall die Bereitschaft die festgesetzten Barrieren der Stupidität und des totalen Hirnschadens mit Lichtgeschwindigkeit zu durchbrechen, um in noch weitere unerforschte Gebiete des grenzenlosen geistigen Abgrunds vorzudringen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?