08.06.12 09:57 Uhr
 143
 

Bozen: 82-jährige Taschendiebin verhaftet

Vor wenigen Tagen stahl eine 82-jährige Rentnerin am Bahnhof Bozen das Portemonnaie eines 30-Jährigen. Die Bahnhofspolizei war erstaunt über den Vorfall und beschrieb das Vorgehen der Frau als "beinahe professionell".

Der Bestohlene gab an, ihm sei in einer Warteschlange die Einkaufstüte gerissen. Die alte Dame bot ihm freundlich ihre Hilfe an. Als der Mann bezahlen wollte, stellte er den Verlust seiner Brieftasche fest. Daraufhin untersuchte die Bahnhofspolizei das Videomaterial aus den Überwachungskameras.

Dieses enthüllte das Vorgehen der Rentnerin: Nachdem sie dem Mann die Brieftasche aus der Hose gezogen hatte, schob sie sie mit dem Fuß in eine Ecke, um sie später aufzuheben. Mittlerweile wurde die Frau gefasst, sie gab ihre zu niedrige Rente als Beweggrund an. Von der Brieftasche fehlt jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Diebstahl, Rentner, Dieb, Bozen, Brieftasche
Quelle: www.suedtirolnews.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren