08.06.12 09:33 Uhr
 478
 

Justin Bieber fleht Fans an: Hört auf über meinen Penis zu sprechen

In einem Interview, das er der "BBC" gab, flehte Justin Bieber nun seine Fans an, nicht mehr über sein bestes Stück "Jerry" zu tweeten und zu reden.

"Jerry" ist Biebers Penis und seit Wochen in der Diskussion. Anfangs fand der Sänger den Hype um "Jerry" noch ganz lustig und machte selbst jeden Spaß mit, doch nun nervt es ihn ganz gewaltig.

"Seit nett und redet nicht mehr über Jerry", sagte Bieber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Promi, Fan, Penis, Justin Bieber, Bitte, Jerry
Quelle: www.loomee-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"
Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2012 09:40 Uhr von Jeyze
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Toll Dann dürfen wir ja auch nicht mehr über Bieber selbst sprechen. Er ist nämlich der größte Penis...
Kommentar ansehen
08.06.2012 09:48 Uhr von uferdamm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Seit seid http://seidseit.de

kwt

[ nachträglich editiert von uferdamm ]
Kommentar ansehen
08.06.2012 12:56 Uhr von holaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mann muss der Komplexe haben

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"
Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?