07.06.12 23:54 Uhr
 222
 

Großbritannien: Einjähriges Mädchen ernährt sich ausschließlich von Fischstäbchen

Imogen Elliott aus Coventry, Großbritannien, ernährt sich ausschließlich von glutenfreien Fischstäbchen. Alles andere könnte sie umbringen.

Imogen leidet unter stärksten Allergien: unter anderem reagiert sie allergisch auf Pollen, Gras, Sonne und verschiedene Chemikalien.

Ärzte vermuten, dass dieser Zustand auf irgendeine Krankheit zurückgeht, die jedoch bisher unentdeckt blieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Mädchen, Fischstäbchen
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2012 02:16 Uhr von hxmbrsel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Klar doch: Und in 2 Jahren dann.
"Großbritannien: Seltsamer Genetischer Defekt bei 3Jähriger die nur Fischstäbchen isst"

Vor 2 Jahren wurde von einem Mädchen berichtet dass sich ausschliesslich nur von Fischstäbchen ernährte (SN berichtete).
Wissenschaftler fanden nur herraus, das bei dem Mädchen ein seltsamer Genetischer Defekt vorherrscht, der wenn sie nicht ausschliesslich Fischstäbchen essen würde, dazu führt das ihr ab dem ca. 13 Lebensjahr Schamhaare wachsen würden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?