07.06.12 21:48 Uhr
 420
 

Bilder vom Mars liefern Vermutungen für regelmäßigen Klimawechsel

Die Europäische Weltraumagentur Esa teilt mit, dass Fotos vom Mars durch die Sonde "Mars-Express" Hinweise auf einen regelmäßigen Klimawechsel auf dem Planeten geben.

Durch eine Aufnahmeserie vom Boden eines Kraters erkennt man verschiedene wiederkehrende Sedimentschichten mit etwa gleicher Dicke und ähnlichen Abständen zueinander. Der Krater hat einen Durchmesser von ca. 60 Kilometern.

In dem Krater zeigten sich auch besonders scharfkantige Felsrücken, die vermutlich von Wasser verfestigt und dann vom Wind erodiert worden sind.


WebReporter: Dexter05
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, Mars, Klima, Weltraum
Quelle: www.allgemeine-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Bluttat in Hameln: Kader K. spricht über ihr Leben danach
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?