07.06.12 19:24 Uhr
 135
 

Climb Hill Pikes Peak 2012: Auch Toyota startet elektrisch

In rund vier Wochen steht zum 08. Juli 2012 die nächste Auflage des legendären "Climb Hill" am Pikes Peak an, einem Bergrennen in den USA. Einige Hersteller versuchen sich 2012 mit Elektroautos - Toyota zieht nach.

Tatsächlich hat Toyota heute einen eigenen Rennwagen präsentiert, der allein elektrisch den Pikes Peak bezwingen soll. Die Technik ist eine weiterentwickelte Version des Boliden, mit welchen Toyota erst einen neuen Rundenrekord für Elektroautos auf dem Nürburgring aufstellte.

Eingebaut sind dem Elektro-Rennwagen TMG EV P002 laut Toyota zwei Elektromotoren, die zusammen ganze 350 KW oder 476 PS leisten, bei satten 900 Nm maximales Drehmoment.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Toyota, Rennen, Elektroauto, Versuch
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea?
Fußball: DFB-Sportdirektor Hansi Flick löst auf eigenen Wunsch Vertrag auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2012 19:24 Uhr von DP79
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Da kann man Toyota wohl nur Glück wünschen, auch Mitsubishi versucht sich am Climb Hill ja elektrisch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?