07.06.12 17:13 Uhr
 149
 

Christie´s: Schottischer Whiskey von 1937 für 46.000 Pfund versteigert

Das Auktionshaus Christie´s versteigerte am heutigen Donnerstag in London eine Flasche eines schottischen Whiskys von 1937.

Der seit 65 Jahren reifende Single Malt stammt aus der Raritätensammlung von Glenfiddich. Nur 61 Flaschen dieses Whiskys wurden 2001 aus dem Fass abgefüllt.

Der neue Besitzer der Flasche bot am Telefon 46.000 Pfund (56.800 Euro).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Versteigerung, Pfund, Whisky, Christie´s
Quelle: www.businesspost.ie

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?