07.06.12 14:44 Uhr
 221
 

Fußball: Sterben Nationalspieler früher?

Die Universität Halle-Wittenberg hat in einer Studie herausgefunden, dass deutsche A-Nationalspieler der letzten 100 Jahre früher gestorben sind, als der Durchschnitt der Bevölkerung.

Die Lebenserwartung lag 1,9 Jahre niedriger. Je jünger die Spieler bei ihrem Nationalmannschaftsdebüt waren, desto kürzer war ihre Lebenserwartung.

Der untersuchte Zeitraum lag zwischen 1908 und 2006. Was die Ursache für diese Werte ist, kann der Leiter der Studie, Dr. Oliver Kuß, jedoch nicht sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tod, Sport, Studie, Leben, Nationalspieler
Quelle: www.pt-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2012 15:22 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
....Wenn sie schlecht spielen,ja!

(Ironie off)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?