07.06.12 14:00 Uhr
 897
 

Bautzen: Oma (76) verkauft Zigaretten an Kinder - Richter lässt sie laufen

"Alle wussten, bei Oma Irene gibt’s Kippen", so der 18-jährige Josef, ein langjähriger Kunde bei einer 76-jährigen Seniorin aus Neukirch bei Bautzen. Mit dem Verkauf von tschechischen Zigaretten an Kinder und Jugendliche besserte sich die ehemalige Landwirtin mutmaßlich ihre Rente auf.

Doch den Verdienst bestritt die ältere Dame, welche wie ihre minderjährige Kundschaft ebenfalls Raucherin ist: "Mit dem Verkauf habe ich nichts verdient, sondern war froh, wenn Besuch kam". Das lief fünf Jahre so, von 2006 bis 2011, dann schaltete eine besorgte Mutter die Polizei ein.

Im März letzten Jahres kam es dann zur Hausdurchsuchung, eine Polizistin vor Gericht: "Frau D. war richtig boshaft. Wollte uns die Tür vor der Nase zuschlagen". Das Amtsgericht Bautzen stellte das Verfahren gegen die 76-Jährige ein, welche nun glücklich ist, nicht ins Gefängnis zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkauf, Besuch, Richter, Oma, Zigaretten, Mitleid
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2012 14:59 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Da hatten die Richter un Polizisten aber nochmal Glück, normal ist diese Dame so drauf :)

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
07.06.2012 15:55 Uhr von DerMaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kinder kommen doch eh an Kippen, wenn sie wollen. Im Notfall wird halt ein älterer Freund gefragt, und wenn die Verkäufer im Kiosk einmal wissen, dass man kein Testkäufer von den Bullen ist, fragen die auch nicht mehr nach dem Ausweis.
Kommentar ansehen
07.06.2012 16:00 Uhr von TheInfamousGerman
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
"eine besorgte Mutter schaltete die Polizei ein. "
Ach Gottchen...
Diese "besorgte Mutter" zieht ihrem Kind bestimmt auch Knieschützer und Helm auf, wenn es auf den Spielplatz geht..
Kommentar ansehen
07.06.2012 16:35 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wie Boshaft wenn man die Polizei nicht reinlassen will.


"
Diese "besorgte Mutter" zieht ihrem Kind bestimmt auch Knieschützer und Helm auf, wenn es auf den Spielplatz geht.."

Es gibt einen Unterschied zwischen Glucken und Eltern die sich um ihre Kinder kümmern. Naja man kann auch einfach Pack sein und vor den Kindern in der Wohnung rauchen und ihnen mit 11 die erste Kippe abgeben.
Kommentar ansehen
07.06.2012 16:36 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TheinfamousGerman Ich würde mir auch Sorgen machen, wenn mein 10-jähriger Sohn heimlich rauchen würde. Vielleicht war das der Fall. Außerdem dieses Dreckszeug kann man nicht rauchen. Ein Fernfahrer hat mir auch mal eine Stange Malboro aus der Tschechei mitgebracht. Ich habe 2 Zigaretten davon geraucht und 198 weggeworfen, da keiner die auch nur geschenkt haben wollte.
Kommentar ansehen
07.06.2012 16:42 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@TheInfamousGerman: > "Diese "besorgte Mutter" zieht ihrem Kind bestimmt auch Knieschützer und Helm auf, wenn es auf den Spielplatz geht.. "

Da geb ich dir aber voll Recht, manche Eltern setzen ihren "Klienen" einfach immer einen Helm auf, ob beim Spielen, in der Straßenbahn (das Kindchen könnte ja mal fallen) - soe wie diese "besorgten" Mütter hier:

--> http://www.sz-online.de/...
Kommentar ansehen
07.06.2012 16:58 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Kamimaze Kann es vielleicht sein, dass die Mütter mit dem Fahrrad in den Park gefahren sind, und der Einfachheit halber ihnen die Helme nicht abgenommen haben?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?