07.06.12 13:41 Uhr
 383
 

Urgewalt: Asus stellt GTX 680 "Mars III" mit einzigartigen acht Gigabyte Ram vor

Auch in diesem Jahr bringt Asus die wohl wieder schnellste Nvidia-Grafikkarte unter der "Mars"-Bezeichnung auf den Markt. Die GeForce GTX 680 "Mars III" soll auch diesmal wieder mit einzigartigen technischen Spezifikationen glänzen.

So wird der Grafikkarte einen Grafikspeicher von bislang einzigartigen acht Gigabyte Ram erhalten. Als Grafikchips kommen zwei vollwertige GK104-GPUs zum Einsatz.

Mithilfe des dreifachen Kühlers soll die Karte durchschnittlich 20 Prozent kühler werden als vergleichbare GTX-680-Karten. Um die Karte zu betreiben sind drei Acht-Pin-Stromstecker notwendig. Diese Urgewalt hat jedoch auch seinen Preis. Vermutlich wird die Karte die 1.000-Euro-Grenze weit sprengen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mars, Hersteller, Asus, Gigabyte
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2012 13:48 Uhr von sub__zero
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wäre nett, wenn man erwähnen würde, dass: ein kleines AKW zum Betrieb dieser Karte notwendig ist...
Kommentar ansehen
07.06.2012 14:23 Uhr von Krawallbruder
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Grafikkarte ist ein Gemeinschaftsprojekt von ASUS und RWE (ironie off)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?