07.06.12 12:25 Uhr
 203
 

Dülmen: Verfolgungsjagd endet für Polizeiwagen an Ampelmast

Am späten Abend des Dienstag hatte ein 38-jähriger Polizeibeamter mit seinem Dienstwagen einen Wagen verfolgt, welcher überprüft werden sollte.

Beim Abbiegen verlor der Beamte die Kontrolle über den Wagen und raste gegen eine Ampel. Der Wagen und die Ampel wurden erheblich beschädigt.

Es gab keine Verletzten zu beklagen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Schaden, Ampel, Verfolgungsjagd, Polizeiwagen
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen