07.06.12 09:55 Uhr
 2.486
 

USA: Frau überfährt ihren Freund, weil er ihr iPhone fallen ließ

Der 17-jährige Frankie ließ vor Kurzem aus Versehen das iPhone seiner 25-jährigen Freundin Jasmine fallen. Er entschuldigte sich dafür, da es ihm leid tat. Doch die Frau war von der Entschuldigung unbeeindruckt und drehte völlig durch.

Nachdem sie sich betrank, setzte sie sich in ihren Wagen, einen SUV, und überfuhr ihren Freund auf öffentlicher Straße. Daraufhin raste sie davon und ließ ihren Freund sterbend zurück. Der 17-Jährige wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, wo jedoch nur noch der Tod diagnostiziert werden sollte.

Die Mutter des Opfers erklärte, dass sein Kopf völlig zerschmettert gewesen sei. Das Schockierende an der Tat ist jedoch, dass sich beide aus Kindheitszeiten kennen und sie seine Babysitterin war. Irgendwann kamen sie dann trotz des Altersunterschiedes zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Tod, Freund, iPhone
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2012 10:27 Uhr von Krawallbruder
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Soll mal einer sagen Obst sei gesund oder anders ausgedrückt, so sind sie halt, die Appleuser (ironie off)

[ nachträglich editiert von Krawallbruder ]
Kommentar ansehen
07.06.2012 10:33 Uhr von Raptor667
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
kranke Gesellschaft wo ein scheiss IPhone mehr wert ist als ein Menschenleben.... -.-
Kommentar ansehen
07.06.2012 10:49 Uhr von fexinat0r
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "Er entschuldigte sich dafür, da es ihm leid tat." Kein Wunder das sie da durchdreht :D
Kommentar ansehen
07.06.2012 11:35 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt immer wieder Dinge, die man nicht glauben "will" und leider werden es immer mehr....

Manchmal glaub ich, Zombies wären mir lieber, als geisteskranke Menschen, die so ticken ^^

Der menschliche Geist scheint sich immer mehr in die falsche Richtung zu entwicklen, woran kann das liegen...Fortschritt beim Material, aber Rückschritt im Geiste scheint der Grund zu sein. Was anderes seh ich leider nicht.....

Und die Frauen sind wohl auch von einem Virus verseucht, was die Emanzipation betrifft....fürher sah man nur paar Jungs, die in den Schulen mal andere Jungs gemobbt haben, weil sie männlich/cool wirken wollten und was ist heute, da stehn einige Mädchen dabei und ticken genau so wie die Jungs....die wolln auch der krasse Junge sein lol

Alles verrückt....
Kommentar ansehen
07.06.2012 11:42 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@minipet: ach Du schon wieder. Du scheinst irgendwie etwas völlig verwirrtes im Kopf zu haben. Hast Du zuviel gekifft oder gesoffen in Deinem Leben? Hast Du in der Schule nichts gelernt? Warst Du überhaupt in der Schule? Bist Du immer "so braun um Deinem Mund"?
Kommentar ansehen
07.06.2012 11:53 Uhr von don_vito_corleone
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Wäre es ein 25 Jähriger und eine 17 Jährige: würde er jetzt hier von einigen als Kinderschänder verschrien :D
Kommentar ansehen
07.06.2012 12:20 Uhr von iarutruk
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Liebe war keine Liebe. Die hat nur hat nur jemanden gebraucht den sie rumkommandieren konnte. Alo ich weiß nicht, wenn ich mal zu viel getrunken habe, werde ich immer ganz ruhig.
Kommentar ansehen
23.09.2012 23:29 Uhr von Erzwo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte News: Ich habe diese News gerade laut jemandem vorgelesen, da fällt einem erst auf wie schlecht das formuliert ist.
@Thema: Die Apple-Fanboys (-girls) wieder!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?