06.06.12 19:02 Uhr
 140
 

Science-Fiction-Legende: "Fahrenheit 451"-Autor Ray Bradbury verstorben

Von ihm stammt das Science-Fiction-Meisterwerk "Fahrenheit 451": Nun ist der legendäre Autor Ray Bradbury im Alter von 91 Jahren verstorben.

Bradbury machte sich in den Fünfziger Jahren als Horror- und Fantasyautor einen Namen, viele seiner Bücher wurden verfilmt.

Auch das Fernsehen bediente sich seiner Vorlagen, beispielsweise die erfolgreiche TV-Serie "Twilight Zone".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Film, Autor, Legende, Science-Fiction, Ray Bradbury
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2012 20:47 Uhr von pippin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Klasseautor: Seine Bücher kann ich jedem Science-Fiction-Fan nur wärmstens empfehlen. Vor kurzem habe ich erst wieder mal "Die Mars-Chroniken" gelesen. Sehr guter Stoff ;-)
Auch das hier erwähnte "Fahrenheit 451" sind als Buch und als Film immer wieder ein Genuss.

Ruhe in Frieden, Ray!
Kommentar ansehen
07.06.2012 06:10 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Freunde der Science Fiction Szene, der hat ich doch nur weggebeamt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?