06.06.12 16:58 Uhr
 197
 

EU fordert Hersteller auf Benzinverbrauch realistisch zu messen

Zwar geben die Autohersteller immer tolle Werte an, was den Benzinverbrauch der eigenen Autos angeht, meist aber ist der reale Verbrauch weit davon entfernt. Die EU will dem jetzt entgegenwirken.

Durchgesetzt werden soll eine neue Messung, die den Benzinverbrauch realistisch darstellen soll. Auch die Abgase und der abgegebene Lärm sollen begrenzt werden.

Die neue Regelung soll vermutlich im September 2014 eingeführt werden, zeitgleich mit der neuen Abgasnorm Euro 6.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: EU, Hersteller, Autohersteller, Messung, Spritverbrauch, Benzinverbrauch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2012 17:18 Uhr von lesender
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die EU fordert also: Wem ist denn dieser Messzyklus auf dem Prüfstad zu verdanken? Genau, der EU.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?