06.06.12 15:53 Uhr
 174
 

Fußball-EM 2012: Joachim Löw schränkt während Turnier Frauenbesuche und Facebook ein

Während der Fußball-Europameisterschaft soll sich die deutsche Nationalmannschaft möglichst ungestört auf das Turnier konzentrieren.

Trainer Joachim Löw schränkte deshalb kurzerhand Alkoholkonsum, Frauenbesuche und Facebook-Kommunikation der Spieler ein. Die Besuchszeiten für die Freundinnen und Frauen der Spieler sind deshalb strikt geregelt.

"Es darf in Facebook und bei Twitter nichts geschrieben werden über Verletzungen, Taktik, einfach über Dinge, die nur die Mannschaft angehen", erklärt Oliver Bierhoff den Internet-Knigge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Facebook, EM, Turnier, Joachim Löw, Fußball-EM
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2012 20:28 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Alkohol???? Zitat aus der Quelle "Demnach hat der Bundestrainer Bier und Wein in Maßen ausdrücklich genehmigt, zumal ein Gute-Nacht-Trunk aus medizinischer Sicht absolut unbedenklich sei. Deshalb lässt Löw auch die Minibars in den Hotelzimmern nicht räumen."

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?