06.06.12 15:43 Uhr
 344
 

Premiere in Moskau: Opel Astra als Stufenheck-Limousine (Update)

Erklären muss man den Astra von Opel wohl kaum, stellt das Modell doch den Kompakten des Rüsselsheimer Herstellers. Auf dem Moskauer Autosalon will Opel nun eine neue Astra-Version präsentieren.

Als vierte Version der Modellreihe zeigt Opel in Moskau (29. September bis 9. September 2012) seinen Astra mit Stufenheck und ergo als klassische Limousine. Gedacht speziell für Länder wie Russland oder die Türkei kommt die Astra-Limousine allerdings wohl auch in Deutschland auf den Markt.

Preise für den Astra mit Stufenheck nannte Opel bisher keine, verriet dafür aber schon technische Details. Als Motoren nämlich sollen der Limousine vier Benziner sowie drei Diesel zur Wahl stehen. Die Ottomotoren leisten zwischen 100 und 180 PS, die Selbstzünder 95 bis 130 PS.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Premiere, Moskau, Astra, Limousine, Opel Astra, Stufenheck
Quelle: www.auto-und-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2012 15:43 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Sache, die ersten Bilder schauen gar nicht schlecht aus. Ich hoffe, das Bild ist bei ShortNews angekommen, gell spenci...
Kommentar ansehen
06.06.2012 15:51 Uhr von Katzee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ich da etwas mißverstanden? Ist der Opel-Deal Magna/russische Bank mit GM nicht u.a. daran gescheitert, dass Magna Opel auf den osteuropäischen/russischen Markt bringen und GM das nicht zulassen wollte, weil andere GM-Produkte dort etabliert werden sollten?
Kommentar ansehen
06.06.2012 22:14 Uhr von ratzfatz78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jepp: aber da ging es nicht nur um den Russischen raum.
GM hat wohl verstanden das wenn die jetzt nix machen VW in spätestens 5 jahren nummer eins ist.


Ach das Auto sieht für ein Stufenheck sehr gut aus

[ nachträglich editiert von ratzfatz78 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?