06.06.12 15:25 Uhr
 164
 

Deutscher Fußball-Bund verweigert Deutschem Fernsehballett Abkürzung DFB

Der Deutsche Fußball-Bund und das Deutsche Fernsehballett liefern sich derzeit ein Duell wegen drei Buchstaben.

Die Fußballfunktionäre verboten den tanzenden Damen nämlich die Abkürzung DFB. Vor der Fußball-Europameisterschaft zeigten sich die Tänzerinnen noch siegessicher in Fußball-Trikots.

"Wir haben eine andere Rechtsauffassung, aber wir wollen uns drei Tage vor der Europameisterschaft nicht weiter streiten", sagte der Inhaber des Fernsehballetts, Peter Wolf. Nach der EM könne man sich aber vorstellen rechtlich gegen das Verbot vorzugehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, DFB, Bund, Abkürzung, Fernsehballett
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2012 21:46 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Aber wenn ich da so manches Spiel sehe könnte man glatt einen Vergleich ziehen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?