06.06.12 11:01 Uhr
 898
 

Fußball/FC Bayern München: Inter Mailand offenbar an Thomas Müller interessiert

Nach Angaben der "Sport Bild" hat der italienische Spitzenklub Inter Mailand offenbar ein Auge auf Bayern Münchens Angreifer Thomas Müller geworfen.

Thomas Müller erklärte dazu, dass sein Management ihn während der Europameisterschaft von allen Angeboten abschottete.

Aber ein Wechsel zu einem anderen Verein sei für den Nationalspieler nicht abwegig. "Lebenslang Bayern München? Dazu kann ich seriös erst etwas sagen, wenn ich tot bin," erklärte der Bayern Profi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Inter Mailand, Thomas Müller
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2012 11:51 Uhr von TieAss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler: "... von allen Angeboten abschotte."
Kommentar ansehen
06.06.2012 13:52 Uhr von Hubeydubey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das Bild auch einfach mal hammergeil. Denke, das war der erste Google-Treffer mit dem Trikot von vor 3 Jahren ;-)
Kommentar ansehen
06.06.2012 16:08 Uhr von Nickman_83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich mag ihn: er ist absolut bodenständig.
alleine seine aussage zu 2lebenslang fcb" ist doch von grundsolidität geprägt, wie bei kaum einem anderen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?