06.06.12 06:12 Uhr
 813
 

Australien: Oma hatte betrunken in einem Flugzeug randaliert - Haftstrafe

In Australien ist eine 58-jährige Neuseeländerin verurteilt worden, weil sie während eines Fluges alkoholisiert einen anderen Reisenden ins Gesicht geschlagen hatte. Frances Macaskill wurde zu einer Geldbuße von umgerechnet 2.750 Euro verurteilt.

Außerdem erhielt sie eine viermonatige Haftstrafe, welche auf Bewährung ausgesetzt wurde.

Die Maschine befand sich auf dem Flug von Melbourne nach Wellington, als der Pilot wegen des Vorfalls wenden musste und wieder in Melbourne landete. Diese Kosten muss die Frau nun auch begleichen. Das Gericht ordnete an, dass sie 18.000 Dollar an die australische Fluggesellschaft Quantas zahlen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flugzeug, Australien, Haftstrafe, Oma, betrunken
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2012 06:12 Uhr von mcbeer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das war aber ein extrem teurer Flug. Die Dame wird sich wohl überlegen, noch mal Alkohol in einem Flugzeug zu sich zunehmen.
Kommentar ansehen
06.06.2012 09:25 Uhr von ErnieBall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN