05.06.12 21:06 Uhr
 633
 

ASUS Zenbook UX31A und UX32Vd: Ultrabooks mit Full-HD

ASUS´ neue Ultrabooks der Zenbook-Serie zeichnen sich nicht nur durch neue Ivy-Bridge-Prozessoren von Intel aus, sondern vor allem durch ihr Display.

ASUS verbaut ein Full-HD (1.920x1.080 Pixel) IPS-Panel, welches auf 13, Zoll zum Einen eine sehr hohe Pixeldichte erreicht, zum Anderen sehr Blickwinkelstabil ist. Außerdem: Das Display ist matt, was gerade bei Sonnenlicht von Vorteil ist.

Die Preise bewegen sich von rund 1.000 Euro für das Einstiegsmodell mit klassischer HDD bis hoch zu 1.400 Euro für das Top-Modell mit SSD und Unibody-Gehäuse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: localhost
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Modell, HD, Bildschirm, HD+, ASUS
Quelle: www.kadder.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 21:06 Uhr von localhost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich gibt es Ultrabooks mit einer richtigen Auflösung - 1.366x768 ist einfach zu wenig. Bleibt zu hoffen, dass die Verfügbarkeit gewährleistet ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?