05.06.12 20:53 Uhr
 58
 

Hannover: Rollerfahrer wird bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen zog sich am heutigen Dienstagabend ein 58 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers in Hannover zu.

Aus bislang unbekannten Gründen kam dieser auf gerader Strecke zu Fall. Er musste aufgrund der Schwere seiner Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizisten am Unfallort bemerkten beim Verunfallten Alkoholgeruch, weshalb bei ihm eine Blutprobe genommen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Hannover, Verkehrsunfall, Rollerfahrer
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?