05.06.12 17:31 Uhr
 349
 

Autoknacker wollten Auto stehlen, doch Motor fehlte

Unbekannte Täter wollten aus einer Aachener Autowerkstatt einen Klein-LKW entwenden.

Die profihaft ausgerüsteten Ganoven brachen den Kleinlaster unauffällig auf und setzten die Wegfahrsperre außer Kraft.

Als sie dann mit dem Fahrzeug wegfahren wollten, sprang es nicht an. Der Wagen hatte keinen Motor. Deshalb mussten die Autoknacker ohne Beute abziehen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Motor, Panne, Autoknacker
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2012 12:56 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das werde ich ich mir merken, wenn ich mal nach Polen fahre.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?