05.06.12 17:30 Uhr
 260
 

Opel verkauft immer weniger Autos

Zum Wochenanfang veröffentlichte das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg die Anmeldestatistik für Mai.

Demnach verkaufte Opel im vergangenen Monat lediglich 23.000 Fahrzeuge, das ist ein Minus von elf Prozent.

Damit hat Opel im Zeitraum Januar bis Mai 2012 rund zehn Prozent weniger Autos abgesetzt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dabei war das Jahr 2011 schon sehr schwach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Opel, Absatz, Sparen
Quelle: www.rundschau-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland