05.06.12 15:04 Uhr
 6.424
 

Schlechte Zensur in Mathe: Vater setzte Tochter in Einkaufszentrum aus

"Du bist nicht mehr länger zu Hause erwünscht", mit diesen Worten setzte Tuan Huynh seine 16-jährige Tochter in einem Einkaufszentrum in Cheltenham im US-Bundesstaat Pennsylvania aus. Diese hatte zuvor eine schlechte Zensur in Mathe bekommen.

Das Mädchen fing darauf hin an zu weinen, wodurch ein Wachmann auf die 16-Jährige aufmerksam wurde. Polizisten fuhren sie dann nach Hause, doch ihr Vater wollte sie nicht mehr bei sich aufnehmen.

"Sie entspricht nicht mehr unseren Erwartungen. Wir wollen sie nicht mehr", entgegnete der 47-Jährige den Beamten. Er wurde verhaftet und später zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Das Mädchen wohnt jetzt bei einer Pflegefamilie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Tochter, Zensur, Einkaufszentrum, Mathe
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 15:27 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+14 | -14
 
ANZEIGEN
Da war wohl die Familienehre beschmutzt ^^
Kommentar ansehen
05.06.2012 15:32 Uhr von Stegerius
 
+45 | -5
 
ANZEIGEN
Die Tochter entsprach nicht seinen Erwartungen?????

Krank....
Kommentar ansehen
05.06.2012 15:33 Uhr von 2red
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.06.2012 15:36 Uhr von SEGAfanSfP
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Dazu fällt mir echt nur das ein:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
05.06.2012 15:38 Uhr von ChaosTime2012
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die arme: Die tut mir aber leid was sie alles bis jetz zuhasue ertragen müsste steht natürlich nicht drin :(
gibt schon krasse menschen in dieser welt :(
Kommentar ansehen
05.06.2012 15:46 Uhr von guenni1612
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.06.2012 16:06 Uhr von Simmaring
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
dadah: lustiges "ethnischer hintergrund- raten" gewonnen :-D
Kommentar ansehen
05.06.2012 16:27 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Simmaring: Naja, die Asiaten sind schon manchmal etwas krass drauf:

--> http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
05.06.2012 17:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dabei fasziniert mich am meisten das Rechtsbewusstsein dieser Leute. Es musste ihm doch klar sein, dass dies rechtliche Folgen nach sich zieht. Spätestens wenn er sich vor der Polizei weigert sein Kind zurückzunehmen.
Was hat er denn erwartet, was die Polizei tut, wenn er sein Kind nicht zurücknimmt?
Kommentar ansehen
05.06.2012 18:51 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die hatte: wahrscheinlich noch einen Bruder:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
05.06.2012 20:43 Uhr von obariso
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schaut: euch doch nur mal dieses Arschloch, an wie der schon aussieht! Wie ein richtiges Arschgesicht! Sein eigenes Kind, das gibts echt nicht!
Kommentar ansehen
05.06.2012 21:41 Uhr von dommen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sind eigentlich immer: die Asiaten immer in gehäuftem Masse und v.a. in so penetranter Hinsicht auf ehrenhafte Selbstdefinition über ihren Nachwuchs aus? Klischeereiterei soll ja bekanntlich undifferenziert-unreflektiertes Denken gegenüber einer bestimmten kulturellen Gruppe wiederspiegeln. Aber es ist nun mal so, dass in jeder Kultur Eigenschaften auftreten, die auf einen grösseren Teil der Bevölkerung zutreffen, als dass sie es nicht tun...
Kommentar ansehen
06.06.2012 04:27 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
So ist das, wenn man nicht adäquat lernt Natürlich ist diese Maßnahme etwas heftig aber ich wurde früher auch eingesperrt, wenn ich keine Einsen mit nach Hause gebracht habe, und aus mir ist auch was Anständiges geworden. Ich kann auch nicht verstehen, warum das Kind sich nicht etwas mehr angestrengt hat. War da wohl Facebook wieder wichtiger und Youtube oder wie das alles heißt?
Nun ist der Vater im Gefängnis und sie muss bei Fremden aufwachsen. Das hätte alles nicht soweit kommen müssen. Wieder ist eine Familie zerstört worden. E
infach nur traurig. Man mag echt nur noch weinen!

[ nachträglich editiert von Achtungsgebietender ]
Kommentar ansehen
06.06.2012 08:59 Uhr von ErnieBall
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
^^ bester Troll aller Zeiten! ^^: Hut ab, Achtungsgebietender.

[ nachträglich editiert von ErnieBall ]
Kommentar ansehen
06.06.2012 11:47 Uhr von Gandalf_1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Achtungsgebietender: Ich weiß, man soll Trolle nicht füttern aber ich frage mich ernsthaft bei den durchgehend haarsträubenden Kommentaren deinerseits ob das tatsächlich deine Meinungen sind oder es dir einfach Spaß macht zu sehen wie die Menschen auf deinen geistigen Durchfall reagieren. Möglicherweise arbeitest du ja an einer Studie. Bitte lass sie uns zukommen, wenn du erste Ergebnisse erzielt hast! Danke!
Kommentar ansehen
06.06.2012 14:52 Uhr von Liberal72
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: hat sich ein Verdacht des Vaters bezüglich seiner evtl. nur angeblichen Tochter auf Grund der Leistung in Mathe bestätigt. Mich würde es auch stutzig machen.
Kommentar ansehen
08.06.2012 11:46 Uhr von nanny_ogg
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Achtungstierchen ist doch eh nur ein Fake! Mehr nicht und er spielt sein Spiel bis zum Ende ... das hoffentlich bald da sein wird!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?