05.06.12 13:20 Uhr
 8.620
 

Biologie: Warum Mücken Zusammenprall mit Regentropfen überleben

Amerikanische Forscher haben das Geheimnis gelöst, warum Stechmücken einen Zusammenprall mit Regentropfen überleben, die 50-mal gewichtiger sind als die Mücken selbst.

In einem Experiment konnte man sehen, dass die Tiere zwar mit den Wassermassen zu Boden gerissen werden, aber die Mücke konnte sich aus dem Tropfen quasi wieder lösen und an die sichere Wand fliegen.

"Sie ist so leichtgewichtig, dass bei der Kollision kaum Kraft übertragen wird", so die Wissenschaftler zu dem Ergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Regen, Kollision, Biologie, Mücke, Zusammenprall
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 14:44 Uhr von Andreas-Kiel
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm. Ich habe schon vor längerer Zeit: einen Bericht einer Wissenschaftszeitung gesehen (habe jetzt aber keine Quelle), wo experimentell nachgewiesen wurde, daß diese kleinen Insekten durch Regen fliegen können, weil sie durch die "Bugwelle" der Tropfen regelrecht zur Seite geschoben werden und daher mit dem Wasser gar nicht in Berührung kommen.
Das erscheint mir eigentlich logischer als diese "aus Tropfen lösen" Theorie.
Kommentar ansehen
05.06.2012 14:59 Uhr von Kobe-Rind
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Andreas-Kiel: Das ist richtig, gilt aber nur für kleine und sehr leichte Insekten. Hummeln, Mücken usw. haben dafür zu viel Masse und werden von den Regentropfen getroffen.

[ nachträglich editiert von Kobe-Rind ]
Kommentar ansehen
05.06.2012 15:13 Uhr von saruss
 
+0 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.06.2012 15:37 Uhr von schlafmohn
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
mir wäre es lieber die Viecher hätten diese Eigenschaft nicht
Kommentar ansehen
05.06.2012 16:35 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@saruss: wieso kann ich Kraft nicht übertragen?
Kraft ist Energie, und wenn ich die Energie übertrage, übertrage ich auch die Kraft.

Oder wie erklärst du Zahnräder die ineinander greifen? Da wird Energie nicht umgewandelt oder sonst was, sondern einfach die Kraft übertragen.
Kommentar ansehen
05.06.2012 17:03 Uhr von markel
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ AlphaTierchen: Kraft = Energie? Da hat wohl jemand in Physik nicht aufgepasst! :-)
Kommentar ansehen
05.06.2012 17:16 Uhr von CherryCoke61
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ markel: AlphaTierchen hat im Grunde schon Recht. Arbeit bzw. die übertragene Energie ist nichts anderes als das Produkt aus Kraft und Weg.
Kommentar ansehen
05.06.2012 18:37 Uhr von megamanxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lach: wenn ich sowas lese...kraft kann nich übertragen werden???

http://de.wikipedia.org/...

oder man erinnert an einstein: e = m mal c²
Kommentar ansehen
05.06.2012 18:49 Uhr von kingoftf
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache, sie: überleben die Fliegenklatsche nicht.
Kommentar ansehen
05.06.2012 19:29 Uhr von opwerk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wissenschaft für den Alltag: Solche Nachrichten sollten in den Schulunterricht aufgenommen werden.
Kommentar ansehen
05.06.2012 21:45 Uhr von dommen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Saruss: Hier du schwatzender, pseudointellektueller, möchtegerntrollender Hauptschulabbrecher:

http://www.leifiphysik.de/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?