05.06.12 13:15 Uhr
 774
 

Schon wieder mysteriöse Kornkreise in England aufgetaucht

Erneut kommt aus England eine neue Kornkreissichtung. Diese wurde im Südwesten Großbritanniens in einem Gerstenfeld entdeckt.

Alle bisher in diesem Jahr entdeckten Kornkreise fanden sich in Rapsfeldern. Das jetzt entdeckte Muster ähnelt verblüffend einer "Polar Clock". Das zumindest erklärte ein Kornkreisforscher.

Allerdings lässt das Muster nicht erkennen, welche Eigenschaften die einzelnen Balken darstellen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, England, Kornkreis, Gerste
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 13:19 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sind die ausserirdischen verliebt? heimliche nachrichten schicken. statt tacheles zu reden? n herzchen in den briefkasten, ne anonyme mail, die geliebte stalken.

ich frag mich, wieso eine rasse weit reisen sollte um dann heimlich zu tun. einerseits nich zeigen, anderseits "hihihi wir machen kornkreise. und tauchen nur über 200seelen dörfer auf"