05.06.12 13:00 Uhr
 406
 

Mola Adebisi: Autobiografie über angeblich rassistische deutsche TV-Landschaft

Der ehemalige VIVA-Moderator Mola Adebisi plant seine Autobiografie, die den Untertitel "Von Rassenhass bis Medienhype" haben wird.

Darin möchte der 39-Jährige auch über den angeblichen Rassismus in der deutschen TV-Landschaft schreiben, der ihm eine größere Karriere verbaut habe.

"Als Weißer hätte ich mehr Erfolg gehabt, dazu stehe ich. In den meisten Sendern ist das Job-Bild des Schwarzen das des Pausenclowns", so Adebisi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Rassismus, Autobiografie, Landschaft, Mola Adebisi
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen