05.06.12 12:02 Uhr
 1.811
 

Frankreichs Fußballstar Olivier Giroud posiert halbnackt für Schwulenmagazin

Der französische Fußballstar Olivier Giroud sorgt bereits vor der Europameisterschaft für Schlagzeilen.

Der Sportler posierte halbnackt für das Cover des Schwulenmagazins "Tetu".

"Ich mache keinen Unterschied zwischen Homos und Heteros", so der 25-Jährige. Außerdem fügte er hinzu: "Und es würde mich sehr freuen, wenn ich mit dieser Aufnahme dazu beitragen kann, etwas am Blick und an den Mentalitäten zu ändern."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Homosexualität, Fußballstar, Titelblatt
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 12:27 Uhr von KevinTq
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Mutig ist es ja irgendwie schon. Im Fußball kann man da ganz schnell in diese Ecke rutschen. Und da kommt er dann auch nicht mehr raus.
Kommentar ansehen
05.06.2012 12:48 Uhr von architeutes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja , aber ein wenig: Gage wird er dabei doch erhalten haben , trozdem
mutig von ihn.
Kommentar ansehen
05.06.2012 12:53 Uhr von Diego85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: So wie er es sagt, er macht keinen Unterschied. Sollte eigentlich egal sein ob für ein Frauen- oder Schwulenmagazin. Ist es in den Köpfen vieler leider jedoch nicht.
Kommentar ansehen
05.06.2012 13:10 Uhr von sicness66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm: Ach deswegen wohl kein Wechsel nach/zu Bayern ;-)

Nein, also im Ernst wie die anderen schon gesagt haben, sehr mutig.
Kommentar ansehen
06.06.2012 14:17 Uhr von Hubeydubey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut! owT

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?