05.06.12 10:22 Uhr
 503
 

Hackergruppe SwaggSec dringt in PC-Systeme von China Telecom und Warner ein

Die Computer von China Telekom sowie die Rechner von der Filmgesellschaft Warner wurden das Angriffsziel der Hackergruppe SwaggSec.

Den Hackern ist es gelungen, teilweise die Datenbanken und auch die Administratorenpasswörter zu erbeuten.

Die Daten haben die Hacker danach dann über ein Torrent-Portal im Internet veröffentlicht. Die Art und Weise der Aktionen erinnern stark an die Vorgehensweise der Hackergruppe LulzSec. Für die Hacker war es angeblich sehr leicht, in die Systeme einzudringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, PC, Hacker, Warner, Telecom
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?