05.06.12 10:22 Uhr
 504
 

Hackergruppe SwaggSec dringt in PC-Systeme von China Telecom und Warner ein

Die Computer von China Telekom sowie die Rechner von der Filmgesellschaft Warner wurden das Angriffsziel der Hackergruppe SwaggSec.

Den Hackern ist es gelungen, teilweise die Datenbanken und auch die Administratorenpasswörter zu erbeuten.

Die Daten haben die Hacker danach dann über ein Torrent-Portal im Internet veröffentlicht. Die Art und Weise der Aktionen erinnern stark an die Vorgehensweise der Hackergruppe LulzSec. Für die Hacker war es angeblich sehr leicht, in die Systeme einzudringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, PC, Hacker, Warner, Telecom
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?