05.06.12 10:28 Uhr
 32
 

Wasserfreunde Spandau 04 sind deutscher Wasserball-Meister

Mit einem 11:6 gewinnen die Wasserfreunde Spandau 04 gegen den ASC Duisburg und werden zum 32. Mal Deutsche Meister im Wasserball. Den DVS-Pokal haben sie dieses Jahr auch errungen.

Doch hat der Verein schlechte Aussichten für nächstes Jahr. Viele gute Spieler verlassen das Team, Sponsoren steigen aus und auch der Trainer könnte sich von der Mannschaft abwenden.

Anlässlich des Sieges kommentieren die Manager und der Präsident des Vereins die Situation und die Zukunftsperspektiven.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinSpandau
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsche, Meister, Spandau, Wasserball
Quelle: www.mein-spandau.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 10:28 Uhr von MeinSpandau
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Durch die Veränderungen, die für den Verein vielleicht schwer zu verkraften sein werden, hat der ewige Rivale ASC Duisburg nächstes Jahr eine gute Chance Meister zu werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?